Groß & Hes­se

Fach­an­wäl­te für Fa­mi­li­en­recht & Erbrecht

Fach­an­wäl­tin für Fa­mi­li­en­recht in Köln Kom­pe­tenz und Freund­lich­keit

Fachanwältin für Familienrecht Groß      

An­drea Groß ent­deck­te schon früh ihre Be­geis­te­rung für eine Tä­tig­keit im fa­mi­li­en­recht­li­chen Be­reich. Nach ih­rem zwei­ten ju­ris­ti­schen Staats­ex­amen im Jahr 1996 sam­mel­te sie als Rechts­an­wäl­tin in ver­schie­de­nen re­nom­mier­ten Kanz­lei­en wich­ti­ge Er­fah­run­gen und kon­zen­trier­te sich be­reits dort zu­neh­mend auf das Fa­mi­li­en­recht. Als sie 1999 mit Kol­le­gen eine ge­mein­sa­me Kanz­lei grün­de­te, über­nahm sie fe­der­füh­rend das fa­mi­li­en­recht­li­che Res­sort, das in­zwi­schen den größ­ten Teil ih­rer Tä­tig­keit dar­stellt. Be­reits im Jahr 2000 wur­de sie Fach­an­wäl­tin für Fa­mi­li­en­recht.

So kann Frau Groß ih­ren Man­dan­ten auch in per­sön­lich schwie­ri­gen Si­tua­tio­nen hel­fen, denn ge­ra­de im Fa­mi­li­en­recht geht es nicht nur um har­te Fak­ten son­dern fast im­mer auch um star­ke Emo­tio­nen. Da­her ist nicht nur fach­li­che Kom­pe­tenz son­dern auch Ein­füh­lungs­ver­mö­gen und ein kla­rer Blick für die we­sent­li­chen, auch mensch­li­chen As­pek­te von Nö­ten. Als Fach­an­wäl­tin nutzt sie re­gel­mä­ßi­ge Wei­ter­bil­dung, um auch die neu­es­ten Än­de­run­gen in der recht­li­chen Pra­xis in ihre Be­ra­tung ein­flie­ßen las­sen zu kön­nen; die jah­re­lan­ge Er­fah­rung hilft ihr, die mensch­li­che Sei­te der Be­ra­tung aus­fül­len zu kön­nen.

Frau Groß ist au­ßer­dem als zer­ti­fi­zier­te Gü­te­stel­le be­fugt, das so­ge­nann­te Schlich­tungs­ver­fah­ren durch­zu­füh­ren.